Online Lernraum: Systemische Führungswerkstatt

Wirksam und anschlussfähig führen lernen

Systemische Prozessbegleitung für Führungskräfte: 9 Treffen und 3 Einzelcoachings innerhalb von ca. 3 Monaten

Dieses Format fördert bei den teilnehmenden Führungskräften die konstruktive und konkrete Auseinandersetzung mit sich und den eigenen „Führungsbaustellen“. Die Systemische Führungswerkstatt (SFW) bietet einen klaren, strukturierten Rahmen über neun Termine. Die konkreten Inhalte kommen von den Teilnehmenden selbst und beziehen sich auf persönliche Herausforderungen im Führungsalltag. Hierbei ist es nicht wichtig, ob die teilnehmenden Führungskräfte eine disziplinarische, eine fachliche oder ein agile Führungsposition bekleiden.
Im Laufe der SFW erarbeiten sich die Teilnehmenden Antworten auf ihre individuellen Fragen. Es entsteht ein online Lernraum, in dem die Führungskräfte durch

  • das Wissen der Gruppe,
  • theoretische Inputs,
  • ressourcen-, lösungsorientierte Dialoge
  • und Klein-Gruppenarbeit

in ihrem Führungsalltag gestärkt werden. Drei begleitende Einzelcoachings unterstützen den individuellen Lernprozess. Gelerntes wird direkt in der Praxis genutzt.

Lernfelder der Führungskraft

Selbstführung: Ich mit mir in Verbindung
Selbstführung: Ich mit mir in Verbindung
  • Haltungsarbeit
  • Selbstklärung & Selbstführung
  • Essentielle Fragen und Antworten
  • Fokus im Arbeitsalltag
  • Persönliche Ziele
Führung im 1 zu 1: Ich mit dir in Verbindung
Führung im 1 zu 1: Ich mit dir in Verbindung
  • Wechselwirkungen und Zirkularität
  • Beziehungsklärung
  • Augenhöhe
  • Feedback und Klärung
  • Fragetechniken
  • Konfliktdynamik
Führung von Teams: Ich mit euch in Verbindung
Führung von Teams: Ich mit euch in Verbindung
  • Zusammenhang: Haltung, Verhalten, Verhältnisse
  • Team- und Gruppendynamik
  • Interventionen in Teams
  • Narrative
  • Kultur und Einfluss

Wofür dieser Systemische Lernraum steht:

  • konkrete Praxisfälle unterstützen erfahrungsorientiertes, anschlussfähiges Lernen
  • persönliche Entwicklungspotentiale sowie Ziele erkennen und verfolgen
  • Lernen in und von der Gruppe
  • neue Impulse für alte Herausforderungen
  • theoretische, systemische Inputs und Wissensvermittlung
  • Innehalten und Reflexion
  • Gruppendialog, Klein-Gruppenarbeit, Einzelarbeit
  • Bildung von Lerngruppen über die Dauer des 3-monatigen Lern- und Trainingsprozesses (und ggf. darüberhinaus)
Weitere Features
  • mit dem Start der SFW können Teilnehmende für sechs Monate an der systemischen Coaching-Box teilnehmen
  • inhaltliche Inputs werden aufgezeichnet und den Teilnehmenden dauerhaft zur Verfügung gestellt
  • die drei Einzelcoachings (je 90 Minuten) finden während oder bis zu einem halben Jahr nach der SFW statt
  • Zwischen den Treffen wird es selbstdefinierte Selbstlernphasen geben
  • Während des 3-monatigen Lern- und Trainingsprozess werden Fragen der Teilnehmenen innerhalb von 48 Stunden von Philipp beantwortet
  • es wird eine gemeinsame Lernplattform geben, auf der die gemeinsame Kommunikation gebündelt wird
Organisatorisches & Termine

Termine

  • Infoabend November 22:
    17.11.22
    von 18–19:30 Uhr
  • Trainingsprozess Januar – April 23:
    26. + 27.1. | 16. + 17.2. | 6.3. | 23. + 24.3. | 20. + 21.4.23
    von 9–13 Uhr
  • Infoabend Juli 23:
    27.7.23
    von 18–19:30 Uhr
  • Trainingsprozess September – Dezember 23:
    21. + 22.9. | 12. + 13.10. | 6.11. | 23. + 24.11. | 14. + 15.11.23
    von 9–13 Uhr

Honorar

Je Teilnehmer*in: 2.580,00 € (zzgl. MwSt.) / 3.070,20 € (inkl. MwSt.)

  • Anmeldungen bis zum 2.12.22 erhalten für den Trainingsprozess Jan.-Apr. 23 – 15 % Ermäßigung
  • Anmeldungen bis zum 11.8.23 erhalten für den Trainingsprozess Sep.- Dez. 23 – 15 % Ermäßigung
  • Führungskräfte aus sozialen Organisation erhalten auf Anfrage ein individuelles Angebot
  • 310,00 € je Anmeldung werden für ein Projekt zur Aufforstung im Regenwald gespendet!

Digitaler Raum

In der Systemischen Führungswerkstatt arbeiten wir online über Zoom.

Coach/ Trainer

Philipp Grunwald – weitere Infos über Philipp finden Sie hier.

Anmeldung

Zur Anmeldung bitte hier klicken.

Vorherige Seite

Training für die junge Führungskraft

Nächste Seite

Systemisches Coaching für Führungskräfte