Training für Mindfulness/ Achtsamkeit

Achtsamkeit ist die Fähigkeit, die Aufmerksamkeit auf den gegenwärtigen Moment zu richten – mit der gleichzeitigen Bewusstwerdung, gerade aufmerksam zu sein. Wie bei so vielen Dingen im Leben erfordert auch die Achtsamkeit ein regelmäßiges Training – zusätzlich zur Einsicht und dem Verstehen. Dieses Training versucht weder dogmatisch noch übertrieben spirituell den Mega-Trend Achtsamkeit zu vermitteln.

Bausteine im Überblick

  • Psychologische und physiologische Hintergründe und Zusammenhänge
  • Neuste wissenschaftliche Erkenntnisse
  • Mehrmalige praktische Erprobung von Achtsamkeitsübungen während des Trainings
  • Sensibilisierung für die eigene Gesundheit und Arbeitsfähigkeit
  • Gelassener und konstruktiver Umgang mit Stress und Belastung
  • Umgang mit negativen Emotionen
  • Wie wir innere Ruhe, Zuversicht und eine natürliche Autorität entwickeln können
  • Impulse und Übungen für den Transfer in den Alltag
  • Raum für Austausch und Fragen

Nutzen und Möglichkeiten

In diesem Training lernen die Teilnehmenden, was es heißt wirklich zu entschleunigen. Bewusstes Stehenbleiben und Innehalten führt dazu, dass sich jeder Teilnehmende seine gegenwärtige Situation vor Augen führt. Wie möchte ich eigentlich leben und arbeiten? Durch dieses Hinterfragen , die steten Übungen und die Impulse für den Transfer in den Alltag ist dieses Training dafür geeignet die Achtsamkeit als basales Werzeug für mehr Wohlbefinden in Beruf und Alltag zu erkennen und einzuüben.

Methoden

Trainerinput, praktische Einzel- und Gruppenübungen, Achtsamkeitsübungen, Diskussion, Trainingsunterlagen und Fotoprotokoll

Hinweis: Unsere Trainings sind praxis- und teilnehmerorientiert. Bitte besprechen Sie mit uns Ihre genaue Intention und ggf. inhaltliche Wünsche.

Haben Sie noch Fragen? Gerne stehen wir Ihnen für ein unverbindliches Erstgespräch zur Verfügung. Nehmen Sie hier Kontakt zu uns auf.

Zurück zur Übersicht: Trainingsformate für persönliche Entwicklung