Seminar Gesund Führen

Das Original-Seminar-Konzept von Dr. Anne Katrin Matyssek – do care!

Mit dem Seminar-Klassiker werden seit 2002 Führungskräfte aller Branchen und Hierarchiestufen sensibilisiert für:

  • Zusammenhänge zwischen Führung und Gesundheit / Arbeitsfähigkeit / Anwesenheit
  • einen achtsamen Umgang mit ihrer eigenen Gesundheit
  • gesundheitsgerechte Führung von (auch überlasteten) Mitarbeitenden
  • ihre Aufgaben im Betrieblichen Gesundheitsmanagement

PRAXISERPROBT

  • mindestens 600mal wurde dieses Seminar seit 2002 durchgeführt und ist damit das wohl langjährigste und bekannteste auf dem deutschen Markt

STRUKTURIERT

  • 12 teilnehmende Führungskräfte erleben und durchdenken, was gesunde Führung ausmacht – die Struktur folgt dabei dem bekannten Baumbild

EVALUIERT

  • berichtete Effekte: Anwesenheitsverbesserung in mehreren Branchen; derzeit: wissenschaftliche Evaluation durch die RWTH Aachen.

Seminar Gesund Führen: Mitarbeitermotivation und Gesundheitsförderung erhöhen

Geschäftsführung und Führungskräfte werden in diesem Seminar darin sensibilisiert, den Einfluss ihres Führungsverhaltens auf ihre MitarbeiterInnen besser wahrzunehmen, Belastungen abzubauen (sofern möglich!) und v.a. Ressourcen wie soziale Unterstützung langfristig aufzubauen. Dieses Seminar führt zur Prävention stressbedingter Erkrankungen und soll zur Erhaltung und Förderung der psychischen und psychosozialen Gesundheit sowohl auf Seiten der Führungskräfte als auch auf Seiten der MitarbeiterInnen beitragen.

Dieses Seminar zielt darauf ab, eine menschenfreundliche, gesundheitsfördernde Haltung im Unternehmen zu kultivieren und zu stärken. Es geht in diesem Seminar auch um physische Gesundheit, der Fokus liegt allerdings auf psychischen und sozialen Aspekten von Wohlbefinden im Job. Führungskräfte haben in erster Linie eine bedeutende Vorbildrolle. Diese Rolle gilt es mit gesundheitsspezifischen Fragestellungen und Aspekten zu füllen, um den Mitarbeitern einen gesunden Führungsstil vorzuleben. Es geht hierbei darum, den zwischenmenschlichen Umgang gesund zu gestalten und die Mitarbeiter zu stärken und ihnen Sicherheit zu geben. Wichtig ist dabei, dass die Führungskraft auch erkennt, wann ihre Grenze erreicht ist und wann es Zeit ist, professionelle Unterstützung zu holen. Teilnehmer lernen in diesem Seminar, theoretische Inputs auf ihren Alltag als Führungskraft anzuwenden. Gemeinsam entwickeln Teilnehmer in dieser Veranstaltung eine individuelle Handlungsstrategie für eine gesunde Führung.

Durch Gesunde Führung langfristig Motivation und Leistungsstärke im Team fördern und erhalten

Nutzen und Ziele

  • Präsentismus, Stress, Absentismus und Burnout bei den Mitarbeitern präventiv begegnen
  • Gesundheitliche Auffälligkeiten der Mitarbeiter schneller erkennen
  • Erhaltung und Stärkung der Arbeitsfähigkeit und Produktivität durch mehr Wohlbefinden
  • Zufriedenheit, Motivation, Leistungsfähigkeit im Team steigern

Seminar Gesund Führen Übersicht

Seminar-Struktur
Das Seminar Gesund Führen kann für zwei Tage (unsere Empfehlung!), einen Tag oder auch einen halben Tag gebucht werden. Die Gruppe besteht aus bis zu 12 Teilnehmern.

Haben Sie nicht genügend Teilnehmer, um dieses Seminar als Inhouse-Seminar zu buchen? Wir bieten dieses Seminar auch als offenes Seminar an verschiedenen Terminen im Jahr. Weitere Informationen finden Sie hier.

Teilnehmerkreis
Führungskräfte

Art der Präsentation
Trainerinput, praktische Übungen, Feedbackrunden, Kursunterlagen

Hinweis
Das Seminar lebt von der Einsatzbereitschaft der Teilnehmenden und ist praxis- und teilnehmerorientiert.

Zurück zur Übersicht – Betriebliches Gesundheitsmanagement

Kontaktieren Sie uns