Seminar Gesund Führen in München – Offenes Seminar für Führungskräfte

Das Original-Seminar-Konzept von Dr. Anne Katrin Matyssek – do care!

Mit dem Seminar-Klassiker werden seit 2002 Führungskräfte aller Branchen und Hierarchiestufen sensibilisiert für:

  • Zusammenhänge zwischen Führung und Gesundheit / Arbeitsfähigkeit / Anwesenheit
  • Einen achtsamen Umgang mit ihrer eigenen Gesundheit
  • Gesundheitsgerechte Führung von (auch überlasteten) Mitarbeitenden
  • Ihre Aufgaben im Betrieblichen Gesundheitsmanagement

PRAXISERPROBT – STRUKTURIERT – EVALUIERT

Mitarbeitermotivation und Gesundheitsförderung im Team erhöhen

In dem offenen Seminar Gesund Führen werden Führungskräfte (aller Ebenen mit disziplinarischer Personalverantwortung) darin sensibilisiert, den Einfluss ihres Führungsverhaltens auf ihre Mitarbeiter besser wahrzunehmen, Belastungen abzubauen (sofern möglich!) und v.a. Ressourcen wie soziale Unterstützung langfristig aufzubauen. Dieses Seminar führt zur Prävention stressbedingter Erkrankungen und soll zur Erhaltung und Förderung der psychischen und psychosozialen Gesundheit sowohl auf Seiten der Führungskräfte als auch auf Seiten der MitarbeiterInnen beitragen.

Ziele vom Seminar Gesund Führen:

Dieses Seminar zielt darauf ab, eine menschenfreundliche, gesundheitsfördernde Haltung im Unternehmen zu kultivieren und zu stärken. Der Hauptfokus liegt auf psychischen und sozialen Aspekten von Wohlbefinden im Beruf.

Führungskräfte haben in erster Linie eine bedeutende Vorbildrolle. Diese Rolle gilt es mit gesundheitsspezifischen Fragestellungen und Aspekten zu füllen, um den Mitarbeitern einen gesunden Führungsstil vorzuleben. Es geht hierbei darum, den zwischenmenschlichen Umgang ‚gesund‘ zu gestalten, die Mitarbeiter zu stärken und ihnen Sicherheit zu geben. Wichtig ist dabei, dass die Führungskraft auch erkennt, wann ihre persönliche Grenze erreicht ist und wann es Zeit ist, sich professionelle Unterstützung zu holen. Teilnehmer lernen in diesem Seminar, auch theoretische Inputs auf ihren Alltag als Führungskraft anzuwenden. Gemeinsam entwickeln Teilnehmer in dieser Veranstaltung ihre individuelle Handlungsstrategie für eine gesunde Führung. Darüber hinaus weden in dem Seminar folgende Themen besprochen und erarbeitet:

  • Führungskräfte sind in der Lage gesund und bewusst mit sich selbst und ihren MitarbeiterInnen umzugehen, sie reflektieren ihre Vorbildwirkung.
  • Die Führungskräfte setzen sich konstruktiv mit den Grundsätzen gesundheitsorientierter Führung auseinander und erkennen die Zusammenhänge zwischen Führungsverhalten und Gesundheit (an).
  • Die Führungskräfte sind sensibilisiert und in der Lage das eigene Führungsverhalten und dessen Einfluss auf die MitarbeiterInnen zu reflektieren.
  • Teilnehmer können wirksame Maßnahmen zur Förderung der physischen und psychischen Gesundheit ihrer Mitarbeiter situativ anwenden.
  • Die Führungskräfte sind für Krankheitsanzeichen sensibilisiert und können präventiv darauf eingehen.
  • Jede Führungskraft übernimmt Verantwortung für das Gesundheitsmanagement im jeweils eigenen Bereich. Rechtliche Rahmenbedingungen werden beherrscht und die eigenen Grenzen der Zuständigkeit sind bewusst.
  • Die Führungskräfte agieren sicher in ihrem wertschätzenden und klaren Führungshandeln mit allen ihren Mitarbeitern und Krankheitsrückkehrern – speziell im Krankenrückkehrgespräch.
  • Teilnehmer kennen die Bedeutung des Rückkehrgespräches und wenden dieses regelmässig an.
  • Führungskräfte kennen die positive Wirkung von Lob, Wertschätzung, Anerkennung, Aufmerksamkeit und Interesse.
  • Sie beherrschen Instrumente, Methoden und Techniken um sich selbst und ihren Mitarbeitern Lob, Wertschätzung, Anerkennung, Aufmerksamkeit und Interesse entgegen zu bringen und berücksichtigen diese in Ihrem Führungsverhalten.
  • Führungskräfte beherrschen die Methodik der Lösungsfokussierung, des reflektierenden Zuhörens, des empathischen Begleitens.
  • Teilnehmer kennen und beherrschen die gesundheitsorientierte Führungssystematik nach Matyssek.

Seminar Gesund Führen als Maßnahme des Betrieblichen Gesundheitsmnagement

Unser Seminar Gesund Führen im Überblick:

  • Präsentismus, Stress, Absentismus und Burnout bei den Mitarbeitern präventiv begegnen
  • Gesundheitliche Auffälligkeiten der Mitarbeiter schneller erkennen
  • Erhaltung und Stärkung der Arbeitsfähigkeit und Produktivität durch mehr Wohlbefinden
  • Zufriedenheit, Motivation, Leistungsfähigkeit im Team steigern

Seminar-Struktur
Das Seminar “Gesund Führen” findet an einem Tag oder an zwei aufeinanderfolgenden Tagen, jeweils von 9.00 – 17.00 Uhr, statt. Die Gruppe besteht aus 3 – 6 Teilnehmern.

Teilnehmerkreis
Geschäftsführung und Führungskräfte

Seminargebühr
1 Tag 375,- € / 2 Tage 575,- € (Preise zzgl. MwSt.)

Seminartermine
Die aktuellen Seminartermine finden Sie hier.

Seminaranmeldung
Das Anmeldeformular finden Sie hier.

Zurück zur Übersicht – Menschen im Beruf

ÜBERSICHT SEMINAR GESUND FÜHREN

TERMINE UND SEMINARORT

  • Seminar April 2018, https://dasperspektivenwerk.de/events/event/seminar-april-2018

  • Seminar November 2018, https://dasperspektivenwerk.de/events/event/seminar-november-2018

  • 19. April 2018, 09:00 Uhr, 17:00 Uhr, https://dasperspektivenwerk.de/events/event/seminar-april-2018, Philipp Grunwald
  • 20. April 2018, 09:00 Uhr, 17:00 Uhr, https://dasperspektivenwerk.de/events/event/seminar-april-2018, Philipp Grunwald
  • 30. November 2018, 09:00 Uhr, 17:00 Uhr, https://dasperspektivenwerk.de/events/event/seminar-november-2018, Philipp Grunwald

Das Seminar findet in unserem Seminarraum Obergiesing in der Deisenhofener Str. 49 (3 Minuten von der U2-Haltestation Untersbergstraße) statt.

SEMINARÜBERSICHT

  • Dauer:  1 oder 2 Tag/e – 9.00 – 17.00 Uhr
  • Gebühr: 1 Tag 375,- € / 2 Tage 575,- € (Preise zzgl. MwSt.)

Kontaktieren Sie uns

Folgen Sie uns auf Facebook