Standortbestimmung und berufliche Perspektive

Wie kann die individuelle Entwicklung Ihrer Mitarbeitenden in Ihrem Unternehmen aussehen? Welche Perspektiven brauchen Ihre Mitarbeitenden, damit sie sich dauerhaft wohlfühlen? Dieses Einzel-Coaching erfasst die persönliche Situation jedes Einzelnen und zeigt fundierte Entwicklungsperspektiven auf: Für den involvierten Mitarbeitenden und für Ihr Unternehmen.

Wertschöpfung, Motivation Ihrer Mitarbeitenden fördern und langfristig an das Unternehmen binden

Wertschöpfung, Motivation und Bindung entstehen dann, wenn Ihre MitarbeiterInnen die Gelegenheit haben,

  • die eigenen Stärken zu erkennen und sie weiter auszubauen
  • diese Stärken in ihrer aktuellen Aufgabe zu verfolgen
  • attraktive Entwicklungsperspektiven in Ihrem Unternehmen zu erkennen.

Attraktive Entwicklungsperspektive(n) entwickeln

In diesem Coachingprozess bestimmt der Teilnehmende den aktuellen, persönlichen Standort und entwickelt eine attraktive Entwicklungsperspektive:

  • Der/ die Teilnehmende bilanziert seine/ ihre Kompetenzen und Erfahrungen
  • Er/ sie macht sich seine/ ihre Werte, Motivationsquellen und Ziele bewusst
  • Er/ sie entwickelt attraktive Perspektiven entsprechend seiner/ ihrer Stärken, Neigungen, Ziele und z.B. seiner/ ihrer räumlichen Präferenzen
  • Der/ die Mitarbeiter/In aktiviert seine/ ihre Ressourcen und Potenziale.

Nach diesen ersten Schritten im Coaching geht der/ die Mitarbeitende proaktiv auf seine/ihre Führungskraft und/oder die Abteilung Human Ressources zu, um die persönlichen Entwicklungsperspektiven im Unternehmen auszuloten. Im Entwicklungsgespräch wird gemeinsam eine attraktive Perspektive erarbeitet. Dieses Commitment hat Vorteile für beide Seiten:

  • Die Entwicklungsziele und -schritte passen genau zum/ zur Mitarbeiter/In.
  • Wenn der/die Mitarbeiter/In seine/ihre persönlichen und beruflichen Ziele langfristig in Ihrem Unternehmen erreichen kann, dann stellt er oder sie Ihnen gerne das ganze persönliche Potenzial zu Verfügung. Und bindet sich darüberhinaus langfristig an Ihr Unternehmen.
  • Führungskräfte haben eine zuverlässige Basis für ihre Personalplanung. Es besteht Klarheit in Bezug auf Kompetenzaufbau, Veränderungsbereitschaft, Mobilität und Nachfolgeregelungen.
  • Wenn Sie offen dieses Thema besprechen und berechenbar die vereinbarten Schritte umsetzen, dann wird der/ die Mitarbeiter/In gerne diesen Entwicklungsweg mit Ihnen gemeinsam gehen.
  • Wenn Sie das wünschen, kann der/ die Mitarbeiter/In auch in hohem Maße Verantwortung für die Umsetzung mit übernehmen.

Diese Standortbestimmung führt so zu einer WIN-WIN-Situation.

Beide Seiten haben Klarheit über Entwicklungsperspektiven und Zeiträume. Das schafft Motivation und Loyalität auf Seiten des Mitarbeiters. Auf Unternehmensseite gewinnen Sie das volle Potenzial, die Bindung des Mitarbeiters und eine hohe Berechenbarkeit für Ihre Personalplanung.

Hinweis: In unserem Training – KOMPASS-Prozess ermöglichen wir es, Ihre Mitarbeitenden für die persönliche und berufliche Entwicklung vorzubereiten. Weitere Infromationen hierzu finden Sie hier.

Haben Sie Fragen? Gerne stehen wir Ihnen und Ihrem/ Ihrer Mitarbeiter/in für ein unverbindliches, persönliches Erstgespräch zur Verfügung. Nehmen Sie hier Kontakt zu uns auf.

Zurück zur Übersicht: Persönliche Entwicklung & Führung